Freizeit Roeske

1

Wir über uns

1

Service

Kontakt

Impressum


Home


Andrea Kulka


Ranz & May


Dorit Gäbler


B. Pohlmann


Peter Vollmer


Oechelhaeuser


Ralph Richter


Hengstmann


Stephan Bauer


Rena Schwarz

Copyright© By Roeske


Wir über uns

Service

Kontakt

Impressum

Bilder

Video

Programme

Rena Schwarz



Geboren wurde Rena in Ostwestfalens Bielefeld. Dort besuchte sie die Schule, bis sie 18 war. Danach stellte sich die Frage: Arbeiten ? Ja ! Nur was ?!


Die Schauspielerei und das Singen waren schon immer das, was sie wollte. Nur das wollten ihre Eltern nicht. "Kind, geh doch in den Kirchenchor." Ist sie dann auch hingegangen. War super langweilig. Etwas Kreatives sollte es schon sein. Sie wurde Direktrice. Was ist das ??? Entwürfe und Schnittgestaltung für Bekleidung. Ach so, Prima !!


Jetzt kann sie sich sogar die Kostüme selber schneidern. - Hat sie aber die nächsten paar Jahre dann doch nicht gemacht, sondern schön brav in dem erlernten Beruf Geld verdient. Bis sie nach Aschaffenburg zog. Eine kleine Stadt mit viel Pfeffer. Da lernte sie Musiker und Unterhaltungskünstler kennen, traf Schauspieler, die ihr Mut machten und


• machte eine CD beim Major-Label BMG-Ariola

• bewarb sich dort an der Schauspielschule actor`s company, wurde aufgenommen

• bestand ihren Abschluss und

• startete ihren Weg als Schauspielerin, Comedian und Sängerin.


Neben einigen klassischen und traditionellen Theaterstücken an der actor`s comp. Aschaffenburg spielte sie eine müde Hure an der "Jungen Bühne" [ Boulevard-Theater], schlüpfte ein halbes Jahr lang, Abend für Abend im "Scenario" [ Showrestaurant mit interaktivem Unterhaltungskunst-Theater] in die Rolle der Sängerin Miss Luna, bis sie im Januar 1999 zu Urban Priols "Kabarett im Hofgarten" kam. Das vielseitige Kleinkunst- und Kabarettangebot gab ihr die nötigen Impulse als Comedian. Vor den Vorstellungen machte sie die Conferencen mit eigenen komödiantischen Einlagen, die sich sehr bald zu einem eigenen Programm entwickelten.